Film-Tipp und Verlosung: „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“

Werbung // unbezahlte Kooperation // PR Sample

Die einen leugnen ihn. Die anderen kämpfen dagegen an. Und die meisten lassen ihn wohl einfach auf sich zukommen. Wie auch immer wir darüber denken, eins ist klar: der Klimawandel trifft uns alle. Schon jetzt. Und doch kommen wir nicht in die Gänge mit dem längst überfälligen Wandel. Wie wird also unsere Zukunft aussehen?

Eine optimistische Perspektive zeichnet die Dokumentation „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“ – wenn wir JETZT konsequent handeln. Denn rund um die Welt existieren bereits viele Ideen, Technologien und Projekte, die der Erde helfen können, sich zu regenerieren. Das zu sehen, macht Mut!

Und weil eine Portion Optimismus immer gut tut, könnt Ihr eine DVD oder Blue-ray des Films gewinnen. Wie genau, das erfahrt Ihr am Ende dieses Artikels.

So lebenswert könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen

Der australische Filmemacher Damon Gameau – den Ihr vielleicht aus der absolut sehenswerten Doku „Voll Verzuckert“ kennt – ist vor wenigen Jahren Vater geworden und seitdem ließ ihn eine Frage nicht mehr los: Wie können wir nachkommenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen? Auf der Suche nach Antworten hat Damon Gameau mit Experten in verschiedenen Ländern gesprochen und Lösungen in dieser Doku zusammengetragen. Dabei wechselt im Film immer wieder die Perspektive zwischen 2019 und 2040. Wie sieht die Welt heute aus, vor welchen Problemen stehen wir heute? Und wie könnte die Welt in 2040 aussehen, wenn wir die bereits existierenden Ansätze umsetzen und weiterdenken? Die Beispiele reichen unter anderem von unabhängigen Solar-Stromnetzen über Pflanzenvielfalt zur Bindung von CO2 bis hin zu maritimer Permakultur. Es ist erstaunlich, woran geforscht wird und was bereits machbar ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Szenen aus dem Film „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“ // Photo Credits: Universum Film

Meine Meinung zum Film

Ich bin der Meinung, dass wir unbedingt die worst-case Fakten von Wissenschaftlern und die aufrüttelnden Botschaften von Greta Thunberg & Co. über den Klimawandel brauchen, damit sich auf politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene endlich etwas ändert. Andererseits finde ich die optimistische Perspektive und die emotionale Erzählweise des Films mal eine willkommene Abwechslung. Auch die Idee, zahlreiche Kinder mit ihren Wünschen für die Zukunft zu Wort kommen zu lassen, ist eine schöne Idee. Leider erschienen sie mir zu inszeniert (gescripted), weshalb ich sie nicht wirklich ernst nehmen konnte. Aber abgesehen davon zeigt die Doku einiges an für mich (und hoffentlich auch für Euch) neuen, spannenden Ideen und Initiativen, wie Doughnut Economics, Project Drawdown oder maritime Permakultur. Es hat mich ermutigt zu sehen, welche umweltfreundlichen, regenerativen Projekte es bereits gibt und welche positiven Auswirkungen deren konsequente Umsetzung auf unser Leben haben könnte. Und ich bin überzeugt, dass es über viele weitere positive Ansätze weltweit zu berichten gäbe. Wer weiß, vielleicht macht Damon Gameau ja weiter. Ich würde mich jedenfalls sehr über eine (tiefergehende) Fortsetzung der Doku oder eine Doku-Serie freuen.

Über den Film hinaus: What’s your 2040?

Weiterführende Informationen zum Film sowie den darin gezeigten Experten und Lösungen findet Ihr auf der Webseite zur Kampagne Whatsyour2040. Das Besondere: dort kann sich jeder einen personalisierten Plan zusammenstellen, um sich selbst am Klima- und Umweltschutz zu beteiligen.

Verlosung von 1 x DVD / Blue-ray Disc

Weil großartige Ideen für eine bessere Welt unbedingt geteilt werden müssen, freue ich mich sehr, dass ich eine DVD oder Blue-ray Disc (was Euch lieber ist) des Films „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“ an eine*n von Euch verlosen darf. Teilt dafür einfach bis zum 03. Mai 2020 // 23:59 Uhr mit einem Kommentar unter diesem Beitrag, wie Ihr Euch die Zukunft im Jahr 2040 vorstellt.

Falls Ihr nicht so lange warten wollt oder leider kein Glück haben solltet: Der Film ist jetzt als DVD und Blu-ray Disc im Handel erhältlich oder digital auf Plattformen wie Amazon und Apple TV.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid und euer Wohnsitz in Deutschland ist. Der/die Gewinner*in wird am 04. Mai 2020 gezogen und im Anschluss an das Gewinnspiel hier als Kommentar bekanntgegeben. Er/sie hat 7 Tage Zeit, sich bei mir zu melden. Falls sich der/die Gewinner*in in diesem Zeitraum nicht meldet, werde ich erneut unter allen Teilnehmer*innen auslosen.

Ich drücke Euch die Daumen!

Alles Liebe, Mary

 

Photo credits: Universum Film

Mary

6 thoughts on “Film-Tipp und Verlosung: „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“

    1. Dankeschön, liebe Laura, das freut mich sehr! Es ist so frustrierend, dass sich auf politischer Ebene nicht viel für den Klimaschutz bewegt. Eher im Gegenteil! Und da tut es echt gut, mal ein paar positive Beispiele zu sehen – von Menschen, die einfach mit klimafreundlichen Ideen loslegen. LG, Mary

  1. Ich denke, dass es bis zum Jahre 2040 zu einigen signifikanten Zäsuren des Klimawandels kommen wird, die die Umsetzung zahlreicher bereits existierenden, bis dato jedoch noch nicht hinreichend unterstützten Ideen, Technologien und Projekte verlangen.

  2. Hallo,
    ich hoffe, dass wir 2040 endlich diese fliegenden Autos haben, die schon früher prognostiziert wurden… Und hoffentlich haben wir bis dahin einen Impfstoff gegen Covid.
    Viele Grüße, die Alex

  3. Hmm, das ist echt schwierig.
    Ich denke es wird sich in 20 Jahren nicht sehr viel ändern.
    Vielleicht gibt es nur noch Elektroautos….
    Liebe Grüße, bleib gesund
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.