Sukkulenten und Seide

Werbung // freiwillige Markennennung // keine Kooperation

Zugegeben: Im Herzen bin ich eher Stadtkind als Landei. Aber auch im urbanen Umfeld gibt es viele Grün-Bereiche. Zu meinen Lieblings-Orten zählen zum Beispiel botanische Gärten. Ich besuche sie gern, wenn ich ein bisschen Urlaubsfeeling genießen möchte – daher gilt: Je exotischer desto besser. Das passende Outfit dazu? Natürlich ein Style mit exotischem Pflanzen-Print.

greenlooksgreat_eco_fashion_bluse_gots_
Keine Panik in der Botanik: Exotische Prints lassen sich prima kombinieren

Mit floralen Mustern ist das ja so eine Sache: Der Grat zwischen Hipster- und Oma-Style ist schmal. Deshalb kommt mir der aktuelle Trend zu Sukkulenten, Farnen und Co sehr entgegen. Sie wirken an sich schon mal wesentlich cooler als Blümchen Muster. Bei Wunderwerk habe ich ein schönes hochwertiges Top mit Botanik Design gefunden. Das Top aus 100% Seide ist wunderbar leicht und trägt sich super angenehm – auch bei gefühlt tropischem Sommerklima.

greenlooksgreat_sustainable_style_seide
Nicht nur farblich grün: Ring aus recyceltem Kunststoff

Dieses Teil ist außerdem ein echter Kombinations-Hero: Zusammen mit Jeans kommt es casual daher, in Verbindung mit Business Styles ist es ein auflockernder Hingucker, oder lässt sich – aktuell ganz angesagt – in einem mutigen Mix mit anderen gemusterten Stücken kombinieren. greenlooksgreat_green_look_pattern_silk_

Geht doch: floraler Print in modern, schön und nachhaltig

Nicht schlecht. Bleibt aber noch die Frage: Kann ich es auch in der nächsten Saison tragen? Jep! Das Design ist besonders und das Material von guter Qualität – also definitiv kein Fast Fashion Piece, sondern ein langlebiges Stück, das sich auch zukünftig vielseitig tragen lässt.

greenlooksgreat_green_fashion_plisee_skirt
Top-Begleiter: ein leichter Plissee Rock
greenlooksgreat_conscious_fashion_colorful_design
Sieht gut aus im Tropenhaus: schicker Style für einen entspannten Tag

Habe ich euch inspirieren können? Mit dem Look – und/oder zu einem Besuch im Botanischen Garten? Beides würde mich freuen.

xoxo Rosi

 

Fotos: Renata Z–P

Make-up / Haare: Olga Unruh

Rosi